DGHO Juniorakademie 2019

20. – 22. Februar 2019 im Schloss Hirschberg in Bayern

Die DGHO Juniorakademie 2019 ist derzeit ausgebucht. Wir führen eine Warteliste. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: a.reuter@dgho-service.de

Überblick

Die 2 1/2-tägige Veranstaltung für junge Ärztinnen und Ärzte sowie interessierte Studierende kombiniert Fortbildung mit Informationen über die praktische Tätigkeit in der Hämatologie und Medizinischen Onkologie.

>> Zum Veranstaltungsflyer

Termin:

20. Februar – 22. Februar 2019 im Schloss Hirschberg in Bayern

Veranstaltungsort:

Schloss Hirschberg
Hirschberg 70
92339 Beilngries/Obb.

www.schloss-hirschberg.de

Anmeldung:

Die DGHO Juniorakademie 2019 ist derzeit ausgebucht. Wir führen eine Warteliste. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: a.reuter@dgho-service.de

Teilnehmerzahl: max. 35

Kursgebühr:

120,00 Euro für Studierende
190,00 Euro für Assistenzärzte und Ärzte

Die Kursgebühr enthält:
• Übernachtung (2 Nächte, inkl. Frühstück)
• Kaffeepausen, Mittag- und Abendessen

Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen!

Organisation:

DGHO Service GmbH
Alexanderplatz 1
10178 Berlin
Ansprechpartner: Frau Anne Reuter
Telefon: +49 (0)30 – 27 87 60 89 37
E-Mail: a.reuter@dgho-service.de

Veranstalter:

Verein zur Förderung zur Weiterbildung in der Hämatologie und Onkologie e.V.

 

Programm

Plenarsitzungen und Workshops, aber auch die gemeinsamen Gespräche mit den Professoren und der intensive Erfahrungsaustausch untereinander stehen im Fokus. Erhalten Sie wertvolle Tipps zur Karriereförderung und lassen Sie sich Berufsperspektiven aufzeigen.

Download Programm

Mittwoch, 20. Februar 2019

14:00 Begrüßung und Vorstellungsrunde
Michael Hallek, Köln

Faszination Hämatologie / Onkologie

Universitätsklinik
A. Mackensen, Erlangen

Chefärztin
Maike de Wit, Berlin

Praxis
Erik Engel, Hamburg

16:00 Pause

16:30 Labordiagnostik

Gezielte Diagnostik
Tim Henrik Brümmendorf, Aachen

Organisation
Torsten Haferlach, München

18:00 Workshop Block I – parallel

Berufsbild: nicht-universitäres Krankenhaus
Florian Weißinger, Bielefeld

Hämatologie: Gerinnung
Ansgar Weltermann, Linz

Onkologie: Urogenitale Tumore
Maike de Wit, Berlin

Gesprächsführung
Michael Köhler, Magdeburg

20:00 Abendessen, Get to together
Historisches Highlight

Donnerstag, 21. Februar 2019

8:30 Geschichte und Zukunft

Geschichte des Fachgebietes
Peter Voswinckel, Berlin

Zukunft
Stipendien/Forschungsgelder
Andreas Mackensen, Erlangen

10:00 Pause

10:30 Workshop Block II – parallel

Berufsbild:
Forschung und klinische Tätigkeit
Michael von Bergwelt, München

Hämatologie: AML
Peter Brossart, Bonn

Onkologie: Mammakarzinom
Diana Lüftner, Beriln

Entscheidungen am Lebensende
Florian Weißinger, Bielefeld

12:30 Outdoor Event

16:30 Immuntherapie

Grundlagen, Arzneimittel
Andreas Mackensen, Erlangen

Indikationen, Therapieziele
Peter Brossart, Bonn

18:00 Workshop Block III – parallel

Berufsbild: Praxis
Erik Engel, Hamburg

Hämatologie: Myeloproliferative Neoplasien
Tim Henrik Brümmendorf, Aachen

Onkologie: Kolorektales Karzinom
Florian Weißinger, Bielefeld

Wie überlebe ich das erste Jahr?
Diana Lüftner, Berlin / Caroline Peuker, Berlin

20:00 Abendessen im Kloster, Get to together

Freitag, 22. Februar 2019

8:30 Was dürfen neue Arzneimittel kosten?

Neue Arzneimittel – neue Nebenwirkungen
Immuntherapie
Michael von Bergwelt, München

Kinase-Inhibitoren
Diana Lüftner, Berlin

8:30 DGHO für junge Mediziner
Caroline Peuker, Berlin

10:00 Pause

10:30 Workshop Block IV – parallel

Berufsbild: Pharmazeutische Industrie
Ulrike Haus, Nürnberg

Hämatologie: CLL / indolente Lymphome
Michael Hallek, Köln

Onkologie: Lungenkrebs
Peter Brossart, Bonn

Analyse klinischer Studiendaten
Ansgar Weltermann, Linz

12:00 Therapie 2019: Alles, aber wirtschaftlich

Behandlung nach dem Stand des Wissens
Bernhard Wörmann, Berlin

Das tägliche Dilemma
Erik Engel, Hamburg

13:15 Mittagessen

14:00 Ende der Veranstaltung

Stand: Oktober 2018

Anmeldung

Anmeldung:

Die DGHO Juniorakademie 2019 ist derzeit ausgebucht. Wir führen eine Warteliste. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: a.reuter@dgho-service.de

Teilnehmerzahl: max. 35

Kursgebühr:

120,00 Euro für Studierende
190,00 Euro für Assistenzärzte und Ärzte

Die Kursgebühr enthält:

  • Übernachtung (2 Nächte, inkl. Frühstück)
  • Kaffeepausen, Mittag- und Abendessen

Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen!

Teilnahme- und Stornierungsbedingungen:
Die Anmeldung zur Tagung muss schriftlich bis 18.02.2019 erfolgen. Sie erhalten eine Bestätigung/Rechnung, sobald die Kursgebühr oder die Kostenübernahmebestätigung bei uns eingegangen ist. Die Teilnahmegebühren in Höhe von 70,00 Euro sind ein durchlaufender Posten. Die Übernachtungs- und Verpflegungsleistungen beinhalten 7 %, bzw. 19 % MwSt. Eine Stornierung muss in schriftlicher Form erfolgen und ist vor Ablauf der Anmeldefrist kostenfrei möglich. Bei Annullierungen nach dem 01.02.2019 werden 50 % der Kursgebühr erstattet. Bei zu geringer Teilnahme behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung bis 01.02.2019 vor. In diesem Fall wird die Kursgebühr voll erstattet. Der/die Teilnehmer/in nimmt zur Kenntnis, dass er/sie dem Veranstalter gegenüber keine Schadenersatzansprüche stellen kann, wenn die Durchführung der Tagung durch unvorhergesehene politische, wirtschaftliche oder klimatische Gewalt erschwert oder verhindert wird. Mit der Anmeldung erkennt der/die Teilnehmer/in diesen Vorbehalt an.