Kursbeschreibung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Therapie des Prostatakarzinoms ist in den letzten Jahren deutlich differenzierter geworden. Zu nennen seien neue Konzepte bei der Oligometastasierung, erste Daten zur molekularen Therapie sowie neue Chemotherapiesequenzen.

Die Immuntherapie hat bislang keinen Durchbruch geschafft. Auch hier werden aber neue Konzepte erarbeitet.

In diesem Seminar werden die relevanten therapeutischen Ansätze zur Behandlung des Prostatakarzinoms angesprochen. Das Seminar wird gestaltet von Urologen und internistischen Onkologen und richtet sich daher auch an Kolleginnen/Kollegen beider Fachrichtungen.

Wir möchten Ihnen nicht nur einen umfangreichen Überblick über „state of the art“ bieten, sondern in die Zukunft der Behandlung des Prostatakarzinoms schauen.

Wir freuen uns sehr, Sie in Hannover begrüßen zu können.

Mit besten Grüßen,
Prof. Ulrich Kaiser und Dr. Robert Hafke